Sabine Tastel (*1987) hat Architektur mit Vertiefung Städtebau in Karlsruhe und Istanbul studiert. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin man Fachgebiet Städtebau an der Universität Kassel und koordiniert dort das Forschungsprojekt Obsolete Stadt. Gemeinsam mit Stefan Rettich gab sie Ende 2020 die Publikation Die Bodenfrage – Klima, Ökonomie, Gemeinwohl heraus. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die sozialräumliche Bedeutung von Tankstellen.